Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern, den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimales Besuchererlebnis zu ermöglichen. Indem Sie auf "Annehmen" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für diesen Zweck verwendet werden.

  • Filtern nach
Sofort lieferbar
Behelfsmaske OEKO-TEX® Confidence in textiles STANDARD 100
Behelfsmaske Aquamove
Behelfsmaske Made in Europe

Behelfsmasken & Mundbedeckungen online kaufen

Wir sorgen für Ihre Sicherheit!
Behelfsmaske

Kochfest bis 90 grad
wiederverwendbar
Eingearbeiteter Nasenbügel

Qualität: 2-lagig
mit AQUAMOVE Beschichtung

Außen: 100% BW, Antipilling
Innen: 50% BW, 50% MODAL

Nicht medizinisch zertifiziert oder geprüft (kein FFP-Standard). Maske bietet keinen Eigenschutz für den Träger, sondern einen gewisse Schutzfunktion gegenüber Dritten. Vor dem ersten Tragen unbedingt waschen.

Qualitativ hochwertige Mundnasenmasken

Unsere Mundnasenmasken bestehen aus zwei Lagen, welche jeweils eine AQUAMOVE Beschichtung besitzen. Die Außenschicht wird zu 100% aus Baumwolle gefertigt und ist mit einem Antipilling Effekt versehen. Die Innenschicht besteht zu 50% aus Baumwolle und zu 50% aus Modal. Unsere Masken sind kochfest, also bei 90 Grad waschbar, und somit wiederverwendbar. Zudem haben wir diese mit einem eingearbeitetem Nasenbügel versehen, der dem Nasenrücken individuell angepasst werden kann. Angeboten werden die Behelfsmasken im 10er Set.

Wie wird Modal-Stoff hergestellt?

Modal wird grundsätzlich aus Buchenholz hergestellt und ist somit eine reine Cellulose-Faser. Dabei wird das Rohmaterial entrindet, in kleine Späne abgespalten, aufbereitet und schließlich in einem, maschinellen Spinnverfahren über Düsen zu einem Fasermaterial zusammengesponnen. Diese Vorgänge, können rein industriell durchgeführt werden, weshalb Modal von vielen Textilherstellern und Modefachleuten zu den Chemie- und Synthetikfasern gezählt wird - trotz seiner natürlichen Herkunft.

Was ist Antipilling?

Pilling beschreibt die Bildung von Fusseln und Knötchen, die meist auf Kleidung aus Wolle oder Wollstoffen entstehen. Das Pilling bildet sich durch die mechanische und thermische Belastung, die bei der Maschinenwäsche und dem Trocknen im Wäschetrockner von Kleidungsstücken wie Pullovern oder Strumpfhosen entsteht. Bei diesen Belastungen lösen sich die Fasern und Fäden des Kleidungsstücks, und bleiben dann auf der Oberfläche des Stoffes hängen. Dies passiert oft bei reißfesten, biegsamen und abriebfesten Textilien wie Wolle oder Fleece.

Was ist AQUAMOVE?

AQUAMOVE ist ein hydrophyles Finish, das Stoffen auf Polyester-, Nylon- und Baumwollbasis dauerhafte Feuchtigkeitsmanagement-Eigenschaften verleiht. AQUAMOVE wird normalerweise häufig für Stoffe verwendet, die zur Herstellung von Leistungssportbekleidung und Aktivkleidung bestimmt sind.

  • ADACAdmiral Direkt
  • BASFBMW
  • BoschDaimler
  • Deutsche BahnDeutsche Post
  • EdekaIBM
  • IKEAKaspersky
  • LufthansaMan
  • REWESiemens
  • SparkasseSubway
  • TelekomVolksbank
  • VSELidl
  • Würth