Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern, den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimales Besuchererlebnis zu ermöglichen. Indem Sie auf "Annehmen" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für diesen Zweck verwendet werden.

  • Filtern nach
Transferdruck

Neben dem Siebdruckverfahren nutzen wir von der Stickerei Stoiber für die Veredlung Ihrer Textilien unter anderem auch das Transferdruckverfahren. Daher wollen wir Ihnen den Transferdruck einmal näher vorstellen und seine Möglichkeiten sowie Vorteile aufzeigen.

Wie funktioniert der Transferdruck?

Das Transferdruckverfahren ist auch als Fotodruck bekannt, da er viele Möglichkeiten bei der Gestaltung von Textilien aus Polyester zulässt. So können mit ihm nicht nur Motive aus wenigen Farben, sondern auch vielfarbige Bilder mit Farbverläufen preisgünstig gedruckt werden. Im Gegensatz zum Siebdruck wird das Motiv bei diesem Druckverfahren nicht direkt auf die Textilien gedruckt, sondern auf ein Spezialtransferpapier. Dazu wird es zunächst am Computer eingescannt oder eine Grafikdatei erstellt und per Farblaserdrucker sowie einer speziellen Tinte seitenverkehrt auf diese Folie gedruckt. Anschließend wird das Motiv mithilfe einer Thermopresse unter großer Hitze- und Druckeinwirkung auf Textilien übertragen. Dabei öffnen sich die Poren des Polyestergewebes und umschließen die Tinte, sodass sie eine optimale Haltbarkeit garantieren. Um optimale Ergebnisse zu erreichen, werden bei dunklen Textilien die Folien entlang der Konturen des Motivs ausgeschnitten. Bei hellen Textilien ist dies allerdings nicht nötig.

Die Vorteile des Transferdrucks

Da jede Folie zunächst ausgedruckt und dann auf die Textilien gepresst wird, bietet dieses Druckverfahren die Möglichkeit, Einzelstücke oder kleinere Mengen an Textilien besonders preisgünstig und gleichzeitig qualitativ hochwertig zu bedrucken. Die durch eine Thermotransferpresse aufgedampften Drucke mittels Transferdruckverfahren sind recht unempfindlich gegen jegliche Umwelteinflüsse und damit sehr haltbar. Die speziellen Kleber, die Hitzeentwicklung sowie der hoch ausgeübte Druck sorgen dafür, dass die Textilien auch nach vielen Waschgängen noch so schön wie am Anfang sind. Auch das UV-Licht der Sonne kann den Transferdrucken dank der polymeren Beschichtungen nichts anhaben.

Da für den Druck Grafikdateien im Pixelformat genutzt werden können, sind viele Farben und Farbverläufe kein Problem und verursachen keine zusätzlichen Arbeitsgänge und damit Kosten. Somit eignet sich dieses Druckverfahren hervorragend für Fotodrucke, bunte Logos und Grafiken mit interessanten Farbverläufen. Die einzige Einschränkung des Transferdrucks ist seine Anwendbarkeit. So benötigt er Polyestergewebe, die hohe Temperaturen vertragen und die Poren so öffnen, dass sie die Farbe fest umschließen.

Vorteile im Überblick:

  • kleine Bestellmengen möglich
  • gute Haltbarkeit und Qualität
  • viele Farben und Farbverläufe möglich

Nachteile:

  • nur auf Polyestergewebe möglich

Der Transferdruck bei der Stickerei Stoiber

Transferdruck

Möchten Sie von den vielen Vorteilen des Transferdruckes profitieren, können Sie bei der Stickerei Stoiber aus einer großen Auswahl an Textilien in unterschiedlichen Farben wählen und Ihr Wunschmotiv zu günstigen Preisen aufdrucken lassen. Neben T-Shirts finden Sie in dem großen Angebot des Online-Shops modische Polo-Shirts, Sweater, Hosen, Trainingsanzüge, Schürzen, Hemden und vieles mehr. Egal ob Sie eine eigene Modelinie kreieren, ein tolles Andenken für die Abifeier schaffen oder den Verein mit neuer Vereinskleidung ausstatten wollen - bei der Stickerei Stoiber finden Sie die passenden Textilien und die erfahrenen Profis an den Druckern sorgen dafür, dass perfekte Drucke entstehen. Schicken Sie uns einfach eine Anfrage mit Ihrem Design, Logo oder Schriftzug als Grafik-Datei. Bevor der eigentliche Druck erfolgt, senden unsere Mitarbeiter Ihnen eine Skizze, auf der Sie genau sehen können, wie der Druck auf dem Textil aussieht - und erst wenn Sie rünes Licht gegeben haben, beginnt die Produktion Ihrer Textilien.

Nach dem Druck werden die Textilien gebügelt und einzeln in Tüten verpackt, um so in bester Form zu Ihnen zu gelangen. Innerhalb kürzester Zeit können Sie sich so über Ihre selbst gestalteten Textilien freuen und individuelle Akzente setzen.

  • ADACAdmiral Direkt
  • BASFBMW
  • BoschDaimler
  • Deutsche BahnDeutsche Post
  • EdekaIBM
  • IKEAKaspersky
  • LufthansaMan
  • REWESiemens
  • SparkasseSubway
  • TelekomVolksbank
  • VSE